NEWSLETTER

Widerrufsrecht

Das nachfolgende gesetzliche Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Waren, die eigens für Sie hergestellt werden, auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, schnell verderben könnten oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

Bei allen anderen Waren sind Sie an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich, z.B. per Brief, Fax oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger (zweckmäßigerweise per Einschreiben bzw. zusammen mit der bestellten Ware) oder durch Rücksendung der Sache erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an die nachfolgende Adresse:


Weingut Rehm

Ludwigstraße 36
67483 Edesheim

Telefon: 0 63 23-77 49
Telefax: 0 63 23-72 89

E-Mail: info@weingut-rehm.de
Internet: http://www.weingut-rehm.de


Im Fall eines Widerrufs werden wir eventuell bereits geleistete Zahlungen zurückerstatten und Sie sind verpflichtet unsere Lieferung auf unsere Gefahr zurückzusenden, sofern Sie dies noch nicht zusammen mit dem Widerrufsschreiben erledigt haben. Die Kosten der Rücksendung haben Sie zu tragen, wenn Ihre Bestellung einen Betrag von 40, Euro nicht überschreitet.

Wir gewähren ausschließlich, für Rechtsgeschäfte die eine natürliche Person zu Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, das gesetzliche Widerrufsrecht im Fernabsatz.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Auslandslieferungen in die Staaten der Europäischen Union die Rücksendekosten generell nicht erstatten können, es sei denn, das dortige Verbraucherrecht schreibt dies zwingend vor. Bei sonstigen Auslandsbestellungen können wir leider überhaupt kein Widerrufsrecht einräumen.

Optimierung für Suchmaschinen: AV Media Werbeagentur